Lachyoga-Literatur.de
Lachyoga-Literatur.de

Dr. Madan Kataria in Frankfurt Juni 2017

Wissenswertes über Lachyoga

 

Der indische Arzt Dr. Madan Kataria begründete 1995 mit seiner Frau Madhuri das LACHYOGA. Mittlerweile wird es in über 100 Ländern und tausenden von Lachclubs praktiziert!

Lachyoga hat viele positive Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele. Einige davon sind:

 

 

  •    Lachen stärkt das Immunsystem und kann Burn-Out vorbeugen.

 

  •    Herz, Kreislauf, Stoffwechsel und Atmung werden aktiviert und angeregt

 

  •    Durch die Lachyogaübungen und die spezielle Atmungstechnik wird dem Gehirn und den Körperorganen mehr Sauerstoff zugeführt. Dies verhilft uns zu besseren Leistungen und höherer Konzentration

 

  •    Lachen entspannt und beruhigt unser Nervensystem

 

  •     Mit Lachyoga werden entzündungshemmende Stoffe im Körper gebildet – das Schmerzempfinden sinkt

 

  •    Lachen fördert den Abbau von Stress und Ängsten und hilft Gelassenheit aufzubauen

 

  •     Wir lernen wieder mehr Achtsamkeit für unseren Körper und aktivieren unsere Selbstheilungskräfte.

 

  •     Das Erzeugen von guten Gefühlen und Wohlbefinden verändert den Blick auf unser Leben. Indem wir lernen, innerlich glücklich zu sein, können  wir  auch das äußere Glück viel besser lenken.

 

  •   Lachyoga setzt Endorphine aus den Hirnzellen frei. Wir fühlen uns gut, sind gut gelaunt und alles gelingt besser.

 

  •   Lachen fördert unsere Kreativität und gibt uns Raum Neues zu schaffen.

 

  •    Lachen ist ein hervorragendes Mittel, um Verbindung zu anderen Menschen zu schaffen.

 

  •   Lachyoga gibt uns die Möglichkeit, auch in schwierigen Situationen zu lachen und verhilft dadurch, eine positive Lebenseinstellung zu behalten.

 

 

Achtung:

Lachyoga ist ein lustiges und gesundes Trainingsprogramm mit positiven gesundheitlichen Wirkungen auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene. Wie jede andere aerobische Körperübung, sollte Lachyoga von Menschen mit gesundheitlichen Problemen NICHT OHNE VORHERIGE ARZTKONSULTATION praktiziert werden.

Lachyoga ist wie jedes andere Ausdauer-Training!!

 

Siehe Kapitel: Kontraindikation

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Brigitta Brand