Lachyoga-Literatur.de
Lachyoga-Literatur.de

Herzliche Einladung zur Lesung

mit einigen meiner Kurzgeschichten aus dem E-Book

"Schublädchen - oder Leidenschaftliche Glanzstücke für Frauenzimmer"

Lachen garantiert!!!

 

19.9.2017

bei Vividori Feinkost

                                   Hauptstraße 43 in Nümbrecht

                                   "Nümbrecht im Lesefieber "

"

 

 

Herzliche Einladung zur Lesung

mit einigen meiner Kurzgeschichten aus dem E-Book

"Schublädchen - oder Leidenschaftliche Glanzstücke für Frauenzimmer"

Lachen garantiert!!!

 

19.9.2017

bei Vividori Feinkost

                                   Hauptstraße 43 in Nümbrecht

                                   "Nümbrecht im Lesefieber "

"

 

 

23.-15. Juni 2017 1. Global Lauchteryoga Conference in Frankfurt

Glyc( Global laughter yoga conference)
Oder:
Glycklich ist, wer lacht!
Kaum ein Ereignis (so großen Ausmaßes) hat mich bisher im Leben so beeindruckt, so ins Lachen gebracht und genau so eben tief spüren lassen, wie sehr verbunden wir Menschen miteinander sind!
Da lacht plötzlich die Frau aus Israel neben mir, dass ich mich selbst kaum halten kann, so sehr steckt sie an. Kannte ich vorher jemanden aus Israel?
Es explodiert der kleine, immer bunte Japaner neben mir und ich muss aufpassen, dass ich mich nur ja mitziehen lasse!Kannte ich vorher jemanden aus Japan?
Die engagierte Schwedin erzählt uns von ihren Bemühungen, den Büroschweden Lebensschwung einzuhauchen. Kannte ich vorher jemanden aus Schweden?
Der Mexikaner rührt zu Tränen mit seiner Dokumentation über sein Lachyoga bei Gefangenen in Mexiko-Stadt. Kannte ich vorher einen Mexikaner?
Eine Wienerin erzählt von Lachyoga in Grundschulen..., es wird erzählt, wie eine mehrmonatige Südostasienreise "zufällig" auch in die Straßen der Slums geführt hat und LY einige Straßenkinder glücklich gemacht hat.
Eine Französin verzauberte uns durch Menschen-Mandalas
Da erzählt eine junge Frau, wie der Tzunami in Japan ihr Leben verändert hat und sie heute eine der aktivsten Lachyogamasterinnen in Japan ist.
Und erst recht der Clown, der allein die Lachmuskeln anregt, wenn man ihm nur ins Herz schaut...
Der Japanische Wissenschaftler, der das Geheimnis der Sprache " Dschibberisch" durchleuchtet und deren heilende Wirkung darlegt.
Die Israelin, die gleich hundert Leutchen aufeinmal mit einfachen Spielen begeistert.
Die Irin, die mir ernsthaft in Aussicht stellt, eine Übersetzung für meine Gespenstergeschichte zu geben.
Und die unzähligen, wirklich ausgelassenen Deutschen, die Lachyoga mit viel Freude voran bringen. Jeder auf seine Weise. Es wird an jeder Ecke gelacht und gar getanzt. Egal, mit wem! Es herrscht ein friedsamer Geist, eine Unmenge Energie fließt durch das schöne Haus in Frankfurt, Gespräche, Wohlfühlen, das Gefühl von Versorgt-sein.
Frieden.
Und die Brigitta, die für sich das Motto entdeckt hat: Lachyoga& Literatur...Hahaha...das war ja schon längst da, aber nie so bewusst, wie nach dem Glyc.., denn das ist mein Ding beim Lachyoga: dafür zu sorgen, dass auch Literarisch etwas da ist, das den Geist des Lachyoga verbreitet: Frieden, wie gesagt! Und für KINDER!


...und nicht zuletzt Dr. Madan Kataria und seine Frau Madhuri, die stets bescheiden und doch mit aller Kraft und Liebe für das Geschenk des Himmels, das Lachen, weitergehen!

Auch in Nümbrecht wird an diesem Tag gelacht!

 

Jeder ist herzlich willkommen - bringt Eure ganze Familie mit und startet frisch und beherzt in den Tag.   Wir werden ca. 1 Stunde in den herrlichen Lachyoga-Genuss kommen!

Anstatt "Eintritt" bitte ich um eine freiwillige Spende ....

 

Liebe Lachyogafreunde!
Am kommenden Freitag können wir aus Rathaus-internen Gründen nicht in unserem Lachraum agieren - deshalb schlage ich vor, dass wir uns wie gewöhnlich dort zumindest vor dem Eingang treffen und dann gemeinsam zum Kurpark gehen. Da wartet sicher ein Plätzchen,wo wir ungestört im Freien lachen können...
 
Weiterhin gut lach!!
Eure Brigitta

Die Lachyoga-Veranstaltung " Lachen auf dem Lindchen"

fällt wegen des  unwirtlichen Wetters aus!
Im Frühling wird es dieses Angebot mit Sicherheit wieder geben!

 

Der Lachyoga-Club trifft sich zum Jahresabschlusslachen im Café Krause in Nümbrecht, Hauptstraße 28...am 16. Dezember um 8.15 Uhr, wie gewohnt!!!!

Veranstaltungsort: Museum und Forum Schloss Homburg.

 

Das lachende Schloss – Lachyoga für Kinder

Am 19. November wird auf Schloss Homburg kräftig gelacht. In der Historischen Burgküche gibt es Lachyoga für Kinder ab 8 Jahren.

Samstag, 19.11.2016, 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Lachen ist gesund und macht Spaß. Am besten ist, man probiert es selbst immer wieder neu aus. Gelegenheit dazu bietet sich am 19. November, wenn Lachyoga-Trainerin Brigitta Brand aus Nümbrecht Kinder ab 8 Jahren zu einer ganz besonderen Veranstaltung ins Museum und Forum Schloss Homburg einlädt. Anhand eines Märchens bietet sie eine Einführung in die Kunst des grundlosen Lachens.

Zur Geschichte: Die Märchenkönige Habakuk und Hilarius aus dem Lachreich reisen auf eine Einladung hin nach Schloss Homburg, um dort Schlossgespenst Casimir aus seiner Langeweile zu befreien. Dazu wenden sie ihr Geheimrezept an: das Lachen! Oder, um genauer zu sein: das Lachyoga! Wie die beiden Märchenkönige gemeinsam mit den teilnehmenden Kindern dem Schlossgespenst helfen können, zeigt sich vor Ort. Garantiert ist, dass es sehr lustig wird, denn die Kinder erleben die unvergleichlichen Auswirkungen des Lachens, indem sie selbst aktiv mitmachen und in den Genuss der vielen gesundheitlichen Vorteile des Lachens kommen. Ganz nebenbei befreien sie dabei auch noch das Schlossgespenst ...

Die Veranstaltung mit der Lachyoga-Trainerin Brigitta Brand aus Nümbrecht findet am Samstag, den 19. November 2016 von 14:30 bis 16:00 Uhr in der Burgküche von Schloss Homburg statt. Da die Teilnehmerzahl auf 20 Kinder begrenzt ist, wird um Anmeldung unter 02293 9101-71 gebeten. Die Teilnahme kostet 7,00 Euro pro Kind inklusive Museumseintritt.

König Habakuk CXI. und sein Bruder König Hilarius I.

NEU

 

Lachyoga & Literatur zum allgegenwärtig geschätzten Thema "Harry Potter" - oder wie er bei mir heißt: "Du-weisst-schon-wen-ich-meine".

 

Dies ist besonders für junge Erwachsene, die sich vielleicht sonst mit dem grundlosen Lachen etwas schwer tun könnten, ein herrlicher Ausgangspunkt, um  mit Hilfe der sagenhaften Welt von J.K. Rowling  zum kostbaren Lachen zu gelangen...ganz ohne Magie allerdings - mit Fakten!

Meine eigens dazu geschriebene Geschichte führt den Zuhörer auch in eine imaginäre Welt, in der das Auffinden der Macht des Lachens zum Dreh- und Angelpunkt wird! ( Ich wahre selbstverständlich dabei die Rechte der Namen und nutze sie nicht!) Traditionelle Lachyogaübungen werden etwas verwandelt               (verzaubert?) angewandt, um der magischen Späre Genüge zu tun!

Dieses Event umfasst ca. 1,5 Stunden incl. einer gründlichen Einführung in das Lachyoga.

Denkbar für Teenie-Geburtstage oder auch die älterer Semester, denn diese Welt macht keinen Halt vor irgendeinem Alter!

Sprecht mich einfach an!

Tel: 02293/9011955

 

Bundesweiter Vorlesetag 18.November 2016

Berufsbildende Schulen des Oberbergischen Kreises in Gummersbach

 

Lesung mit eigenem Text in Connection mit Lachyoga zum Thema " Harry Potter"

Druckversion Druckversion | Sitemap
Brigitta Brand